Angebote zu "Gaucho" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

DuMont Reiseabenteuer Unter dem Schutz des heil...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Argentinien jenseits von Fußball, Steaks, Tango Als der Reisebus plötzlich mitten im Nirgendwo hält, lernt Christoph Gurk Argentiniens größten Volksheiligen kennen: Antonio Mamerto Gil Núñez, besser bekannt als »Gauchito Gil«. Direkt neben der Landstraße liegt sein Grab, und jedes Jahr pilgern Hunderttausende zu ihm. Mit Rotwein, Zigaretten und roten Kerzen bedanken sie sich beim heiligen Gaucho für Glück in der Liebe, einen neuen Job oder eine sichere Fahrt. Eine Kerze für eine gute Reise: Für Christoph Gurk klingt das nach einem gutem Geschäft. Und so bricht er auf, monatelang fährt er durch Argentinien, über siebentausend Kilometer. Das Land ist groß, es reicht vom eiskalten Süden bis zum tropischen Norden, vom Atlantik bis zu den Anden, es ist arm und reich, laut und hektisch, es ist südamerikanisch, aber auch von den Nachfahren europäischer Auswanderer geprägt. Der Autor »erfährt« sich sein Argentinien, ist in den Häuserschluchten von Buenos Aires ebenso unterwegs wie in den Weiten Patagoniens. Dabei begegnet er einem Land im Umbruch: Vom Rinder- zum Sojastaat, vom Agrarland zur Industrienation, vom Krisenopfer zum Wirtschaftswunder und wieder zurück. Er sieht ein Argentinien fernab von Fussball, Steaks und Tango, gekennzeichnet von Krisen und Korruption, aber ebenso von Heimatliebe, Lebensfreude und unbändigem Optimismus. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2015

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Biolay, B: Palermo Hollywood
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Benjamin Biolay, Sänger, Songwriter, Schauspieler und Produzent, hat 15 Jahre nach seinem Debütalbum eine beeindruckende Reife und Souveränität erreicht. 'Palermo Hollywood', sein neues Album, klingt über weite Strecken wie der vielbeschworene Soundtrack zu einem imaginären Film, ist aber vor allem das kreative Resultat einer Reise nach Buenos Aires, wo knapp die Hälfte der Songs entstand. Aus dem kulturellen Wechselspiel zwischen Paris und Buenos Aires entwickelt das neue Werk denn auch seine Spannung, seinen Spirit und seine ganz eigenwillige Signifikanz. Benannt nach Palermo, dem grössten Stadtteil von Buenos Aires, in dem ein paar Strassenzüge tatsächlich Palermo Hollywood heissen, hat Biolay eher die Melancholie des Tangos als den Tango selbst aufgegriffen. Zwischen Cinema und Cumbia, Charango und Chanson, Pop und Pathos, Experiment und Elegie, Fussball und Fiesta entwickelt Biolay auf 'Palermo Hollywood' ein farbenprächtiges Kaleidoskop an Stimmungen. Musikalisch ungemein reich und variabel bieten auch die Songtexte ein Wechselbad der Gefühle: mal melancholisch, nahezu morbide, mal fröhlich bis hin zu furios. Die Frühlingsluft der Gaucho-Metropole Buenos Aires hat dem Wahlpariser verdammt gut getan. Vamos & Voila!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot